Startseite

Spendenaufruf Hochwasserhilfe

Das Hochwasser der vergangenen Tage hat fürchterliche Spuren hinterlassen.
Unterstützen Sie die Katastrophenhilfe im Distrikt 1900.
Menschen in Altena, Bochum, Essen, Hagen, Hattingen und vielen weiteren, schwer betroffenen Orten brauchen jetzt unsere finanzielle Unterstützung.
Dafür haben wir ein Spendenkonto eingerichtet, das der Soforthilfe der Menschen dient, die jetzt unsere Hilfe und Solidarität benötigen. Alle Spenden kommen den Betroffenen direkt zugute.

Das Spendenkonto lautet:

Rotary Club Hagen Gemeindienst
IBAN: DE64 4506 0009 5068 1633 03
Verwendungszweck: Katastrophenhilfe im Distrikt 1900

Jede Hilfe wird dringend benötigt. Vielen Dank!
Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig. Für Spenden bis 200 Euro genügt ein Kontoauszug als Spendennachweis. Für darüber hinaus gehende Spendenbeträge stellt der Rotary Club Gemeindienst Zuwendungsbestätigungen aus. Hierfür benötigen wir die vollständige Adresse.
Kontakt: Thomas Spruth, thomas@spruth.org (Mobil: 0151 6285 2334)

Foto: Alex Talash

Rotary International ist zugleich ein Netzwerk und eine Wertegemeinschaft. Seine über 100 Jahre alte Erfolgsgeschichte basiert auf der Bereitschaft von 1,2 Millionen Menschen, persönlich und beruflich fair zu handeln.

Keine Veranstaltung gefunden!

Als weltweite Organisation ist Rotary auf regionaler Ebene in Deutschland in einzelne Distrikte aufgeteilt. Der Rotary Distrikt 1900 umfasst heute 88 Clubs und erstreckt sich von Stemwede/Dümmer im Norden, Höxter im Osten bis nach Essen ins Ruhrgebiet über Gevelsberg bis Meinerzhagen im Sauerland. Über 4.600 Rotarierinnen und Rotarier engagieren sich hier unabhängig von Politik und Religion für ein faires Miteinander und setzen sich darüber hinaus für Hilfsprojekte im In- und Ausland ein. Besonders die Förderung von jungen Menschen zählt zu den großen Einsatzbereichen des Rotary Distriktes 1900.

Zum Nachlesen: Distrikt News mit Governorbriefe