Rotary hilft dem Musikunterricht auf die Füße

Mit einer Spende von 1.500 Euro unterstützt der Rotary Club Erwitte-Hellweg das JeKits -Projekt der Musikschule Soest. „JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ ist ein kulturelles Bildungsprogramm in Schulen des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Musikschule Soest setzt dieses Projekt an Soester Schulen um, weil dort vielfach seit Jahren kein eigener Musikunterricht mehr angeboten werden kann. Elke Koch von der Musikschule Soest: „Wir sind dem Rotary-Club Erwitte-Hellweg sehr dankbar, dass wir mit dem Geld arbeiten können. Das erste Projektjahr ist zwar kostenfrei, viele Eltern schaffen es aber nicht – oder vergessen es – den Betrag von knapp 250 € für das Folgejahr zu bezahlen.“ Der Betrag sei auch zu niedrig, um Rechtsanwalt und Inkasso-Firmen einzuschalten.

Dr. Hermann Janning vom Rotary Club Erwitte – Hellweg: „Wir unterstützen das Projekt sehr gerne; die Kinder können ja nichts dafür, wenn Geld oder Lehrkräfte fehlen. Das Engagement der Musikschule kann man nicht hoch genug bewerten.“

Die Musikschule bietet Gruppenunterricht zum Beispiel an der Astrid-Lindgren-Schule, an der Christian-Rohlffs-Realschule und in der Bläserklasse des Aldegrever Gymnasiums; auch die Grundschule Borgeln wird mitbetreut. Akitve Lehrkräfte sind unter anderem Ulrich Rikus (Cello), Babette Freitag (Querflöte), Patrick Porsch (Saxophon) und Elisabeth Schwenkhagen (Geige). Insgesamt profitieren knapp 300 Schüler von dem Angebot.

Durchgeführt wird JeKits in Kooperation von außerschulischen Bildungsinstitutionen (wie z. B. Musikschulen oder Tanzinstitutionen) und den Schulen. Die letzten drei Buchstaben seines Namens „JeKits“ stehen für die drei angebotenen Schwerpunkte: i für Instrumente, t für Tanzen und s für Singen. JeKits startete zum Schuljahr 2015/16 als landesweites Nachfolgeprogramm von Jedem Kind ein Instrument (JeKi), das bis zum Schuljahr 2017/18 parallel zum JeKits-Programm ausläuft.

Im Vordergrund des Jekits-Projektes steht das gemeinsame Musizieren und das damit verbundene Erlernen von musikalischer und sozialer Kompetenz. Dabei erleben und lernen die Kinder das Musizieren in einem „Zensuren-freien“ Raum.

Rotary Club Erwitte-Hellweg