Impfen weltweit – unsere Verantwortung

Vier Fragen zum Impfen
am 25.03.2021 um 19:30 Uhr
Wir laden Sie zu einer Diskussion über globale Verantwortung im Kontext der Pandemie ein.
Im Thema Impfen sind wir Rotarier seit 30 Jahren weltweit aktiv und müssen unsere
Expertise jetzt nutzen. Wir beleuchten Hintergründe entlang der Vier-Fragen-Probe.

Ist es wahr?
Prof. Dr. med. Cornelia Piper, stellv. Klinikdirektorin Herzzentrum Bad Oeynhausen:
Impfungen, wie sie wirken und was sie nicht tun.

Ist es fair?
Prof. Dr. med. Dominik Schneider, Direktor Kinderklinik Dortmund:
Sind die Lasten der Pandemie gerecht verteilt? Überlegungen eines Kinderarztes.

Dient es der Gesundheit und dem Frieden?
Dr. med. Michael Dumschat, Distrikt-Polioteam:
Ein Weltprojekt zur gerechten Impfstoff-Verteilung.

Wird es dem Wohl aller dienen?
Dr. med. Christian Schleuss, Distrikt-Polioteam:
Wie können wir helfen?

Zugang: https://t1p.de/xxct
Meeting-ID: 892 649 1738

Datum

Donnerstag, 25.03.2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 - 20:30
Kategorie